Perlit – Agrarperlit, als Substratzusatz, Bodenverbesserung

 6,90 10,90

incl. 0% MwSt. zzgl. Versand

Perlit wird bei der Kultivierung von Pflanzen eingesetzt, um bestimmte Eigenschaften von Pflanzsubstraten zu verstärken und um die Bodenstruktur zu verbessern. Perlit durchlüftet das Substrat und sorgt für eine Verbesserung der Drainage, genauso, wie für ein ausgewogenes Wasser-/Luft-Verhältnis im Boden.

  • Er lockert und belüftet Böden und Substrate.
  • Perlit besitzt ein sehr hohes Porenvolumen und kann daher ein Vielfaches an Wasser speichern.
  • Salzfrei, nährstofffrei und pH-Wert-neutral.
  • Reines Naturprodukt aus vulkanischer Herkunft.
  • Körnung 0–6 Millimeter, Ideal für den Einsatz als Bodenverbesserer.
  • Kann auch direkt zur Keimung und Anzucht genutzt werden.
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: Perlit- Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Perlit wird aus Vulkanglas, aus Obsidian, gewonnen und ist daher ein reines Naturprodukt.  Obsidian zerfällt im Laufe der Zeit zu Rohperlit. Durch sehr starke Erhitzung des Rohmaterials bläht sich der auf das 15-  bis 20-fache seines Ursprungsvolumens auf. Dabei werden die wasserspeichernden Eigenschaften optimiert.

Er hat viele Anwendungsgebiete. Hauptsächlich als Isoliermaterial oder als Filterhilfsmittel. Im Gartenbau dient er als steriles Aussaatsubstrat oder als Zusatzstoff für Blumenerde.

Perlit ist im Garten oder bei der Topfkultur der ideale Bodenverbesserer. Er schützt den Boden vor zu starker Verdichtung und verbessert die Luftdurchlässigkeit, so daß sich keine Staunässe bilden kann.

Er besitzt ein enorme Wasserspeicherfähigkeit und optimiert somit den Wasserhaushalt für (fast) jeden Boden. Sehr sandige und auch sehr lehmige Böden können so die Feuchtigkeit besser aufnehmen und halten.

Wegen der optischen und haptischen Ähnlichkeiten wird Perlit oft für Styropor gehalten. Er ist aber ein reines Naturprodukt!

Er ist pH-neutral und kann eventuell, je nach Herkunft, einen sehr geringen Salzgehalt besitzen. Nährstofffrei und steril.

Verfügbare Korngrößen von Perlit

In der Regel stehen drei Korngrößen zur Verfügung:

  • 0-3 mm
  • 0-6 mm
  • 2-6 mm

Für den Einsatz als Bodenverbesserer im Garten eignet sich die Körnung 0–6 Millimeter.  Wollen Sie Perlite für eigene mineralische Substrate oder Anzuchterden verwenden, empfohlen ist die Körnung 0-6 oder 2-6 mm. Für die Auflockerung von Blumenerden können alle drei Korngrößen verwendet werden.

15 – 35% Perlit mit dem gewünschten Substrat vermengen.  Also  10l Perlit reicht für ca. 30-100 Liter Substrat aus.

Vorsicht beim Bauperliten.  Es gibt einige Produkte, die sowohl für Bauvorhaben als auch für den Gartenbau verwendet werden können. Allerdings ist meistens Bauperlit beschichtet (meist mit Silikonschicht, wasserabweisend zu werden), die für Boden und Erde dann keinerlei nützliche Eigenschaften mehr haben.

(Und nein, die 10 Liter wiegen nicht 4 kg, das brauchen wir für die Versandkosten zu rechnen. Ach, es ist immer kompliziert mit dem Technik  🙂 )

Diesen Beitrag teilen

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Menge

5 Liter, 10 Liter

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Perlit – Agrarperlit, als Substratzusatz, Bodenverbesserung“