Verwendung und Dosierung

wurmpower-apfel1Immer wieder werden wir gefragt: „Wie viel Liter Wurmdünger, Wurmhumus  brauche ich für meinen ganzen Rasen? Wir haben circa 500 m2 Rasen“…

Also, Verwendung und Dosierung vom Wurmhumus:

  • Topf– und Balkonpflanzen:
    1 Esslöffel pro Liter Topfinhalt jede zweite Woche  oberflächlich aufstreuen, oder wenn möglich leicht einarbeiten. Beim Umtopfen einmal jährlich bis zu 20% in die Pflanzerde einmischen.
  • Gemüse, Kräuter:
    je nach Nährstoffbedarf zwischen 0,1 bis 1 Liter pro Pflanze (z.B. Tomaten: 1 Liter pro Pflanze) in das Pflanzloch oder 3 x jährlich 0,3 Liter/m² oberflächlich aufstreuen und wenn möglich leicht einarbeiten.
  • Rasen:
    3 x jährlich (am besten im April, im Juni und nochmals im August) jeweils 0,3 Liter/m² gleichmäßig aufstreuen.
  • Teichpflanzen:
    1 x jährlich 0,5 Liter pro Pflanze in das Substrat eingeben.
  • Anzucht:
    direkt in die Saatrille dünn einstreuen.

Lagerung
Bitte lagern Sie den Wurmhumus trocken, bei einer Temperatur von +6°C bis +35°C. Außerdem sollte er vor Sonne geschützt werden.

 

Nun, zurück zu unsere Beispiel.

Die Dame hat 500 m2 Rasen. Das  wird dann für einmal  500 x 0,3 l = 150 l  Wurmdünger. Jetzt Sie können einfach 8 x 20 l Säcken bestellen (es gibt sicher einen Nachlass hier in Shop) oder wenn Sie in Wien nähe Sind um eine direkte Lieferung anfragen.